MARIA´S  KINO

Bad Endorf (Bayern), Eisenbartlinger Weg 4

eröffnet: 30.10.1953
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 300 (1953) - 440 (1967/1983) - 310 (1997)
Architekt:  
Betreiber: Maria Stadler                                  1953-1994
Betreibergesellschaft Maria´s Kino   seit 1995

Die Webseite des Kinos bietet einen guten Überblick über die Geschichte des Filmtheaters. Maria Stadler betrieb schon seit 1945 ein Wanderkino, das die Orte der Umgebung mit Filmen versorgte.1953 folgte dann das stationäre Kino am Ort. Das Endorfer Kino führte sie unermüdlich bis zu ihrem Tod. Berühmtheit erlangte Frau Stadler durch einen im Winter 1976/77 gedrehten Dokumentarfilm der Münchener Filmstudenten Doris Dörrie und Wolfgang Berndt . W5238

     
Bilder von 2009

Vielen Dank an Susanne Bauda für die Fotos.

zurück zur Liste Bayern

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 08.12.2020