DELI (Deutsche Lichtspiele)

Bad Muskau (Sachsen) , Gehalm 18

eröffnet: Ende 40er
geschlossen: 20.10.2014
Sitzplätze: 379 (1950) - 146 (2006)
Architekt:  
Betreiber: Andreas Pahms                                 seit mind.1997-Mai 2011
Anja Krautschick                              Mai 2014-20.10.2014

Das "Deli" wurde im Mai 2011 vom Betreiber Andreas Pahms wegen zu geringe Besucher und die Teure Umrüstung auf Digital geschlossen. Im Mai 2014 hat sich ein neuer Eigentümer versucht das Kino zu retten. Der 27 Jährige Paul Rubin hat es kurz vor der Zwangsversteigerung erworben. Die Betreiberin Anja Krautschick des Kinos ist seit Mai 2014 Event Managerin.
Am 20 Oktober 2014 gaben sie den Betrieb auf und das auf der Facebook Seite. Das sich das Haus nicht mehr als Kino betrieben werden würde und geschlossen bleibt. Das Kino steht seit Dez.2014 zu Verkauf für 49999,-
 

Vielen Dank an Günter Hohl für das Bild sowie an Peter Wörner für die Informationen

zurück zur Liste Sachsen

zurück zur Startseite