PARK - KINO

Bad Reichenhall (Bayern), Salzburger Str. 2

eröffnet: 02.03.1951
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 399 (1953/1980) - 255/142/70 (1983) - 136/92/60 (1997) - 140/90/36 (2009)
Architekt: Fritz Schubert
Betreiber: Max, später Hilde Reheis                          1951-mind.1980

Familie Klegraefe                                       mind.1983-1997

Max Berger und Sepp Loibl                       seit 1998

Das Filmtheater wurde 1951 nach dem Umbau des ehemaligen "Mett´schen Bauerntheaters" als Park-Lichtspiele gegründet. Seit der Übernahme durch Max Berger und Sepp Loibl wird es regelmäßig für sein gutes Filmprogramm ausgezeichnet.

 
 
 

Bild vom April 2009

Vielen Dank an Susanne Bauda für das Foto und die Informatuinen.

zurück zur Liste Bayern

zurück zur Startseite