KOSMOS

Berlin , Karl-Marx-Allee 131a

eröffnet: 1962
geschlossen: 2005
Sitzplätze: 1000 (1962)
Architekt: Josef Kaiser & Herbert Aust
Betreiber: Ufa (bis 2005)

In der durchkonzipierten Neugestaltung der Karl-Marx-Allee nahm das "Kosmos" als Unterbrechung der durchgehenden Wohn- und Geschäftshausbebaung mit breitem Vorplatz eine markante Stellung ein . Hinter dem trapezförmigen Foyer lag (teilweise darin eingeschoben) der eiförmige Kinosaal mit Balkon .

Jahrelang sas Renomierkino Ostberlins , übernahm nach der Wende der Ufa-Konzern das guterhaltene Gebäude . Ende der 90er wurde es zu einem Multiplex vergrössert um keine 10 Jahre später im Zuge der Ufa - Insolvenz und der Konkurrenz des nahegelegenen UCI Friedrichshain zu schliessen .

Das ursprüngliche Kinogebäude steht unter Denkmalschutz .

Kosmos 2005
 
 
 
 
 
  Jugendweihe im Kosmos 2005
 
 
 

zurück zur Liste Berlin

zurück zur Startseite