APOLLO

Bonn (Nordrhein-Westfalen), Karl-Marx-Str. 11

eröffnet: 1948
geschlossen: zwischen 1967 und 1970
Sitzplätze: 503 (1950/1962)
Architekt: Karl Tenten
Betreiber: Adolf Pick, Köln-Nippes                              1948-1949
Adolf Pick und Fritz Elbrecht, Köln-Nippes   1950-1952
Ciaire Pick u. Fritz Elbrecht, Köln-Nippes     1953-1955
Ciaire u. Toni Pick                                        1956-1957
Mathias Becker                                             1958-ca.1965
Ferdinand La Roche                                      ca.1965-mind.1967

Das Kino wurde 1948 in einem schon bestehenden Saalbau eingerichtet. Inhaber Mathias Becker verpachtete das Kino zunaächst, um es später zwischenzeitlich dann auch selbst zu führen.  N4908
1954 erhielt das Kino ein neues Gewand.. Den Zuschauerraum stattete Architekt Tenten mit einem prachtvollen Bühnenvorhang, farblich passenden Wandverkleidungen und geschmackvollen Fischer-Leuchten aus. N5479


Saal 1949 (Bildquelle: Der Neue Film 8/49)

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite