ODEON

Bonn - Beuel (Nordrhein-Westfalen), Mittelstr.

eröffnet: Ende September 1951
geschlossen: zwischen 1971 und 1978
Sitzplätze: 700 (1967)
Architekt: H. Trampert
Betreiber:
Heinz Wenigmann 1951-mind.1971                                                            

Das 1951 eröffnete Kino lag in der heute nicht mehr existierenden Mittelstraße (zwischen Combahnstr. und Ringstr.). Durch ein mit Neonröhren beleuchtetes Foyer gelangte man in den Zuschauerraum, dessen Wände mit grünem Velvet bespannt waren, der mit dem sandfarbenen Vorhang harmonisch kontrastierte. Die 13m breite und 10m tiefe Bühne war mit einer fahrbaren Bildwand ausgestattet, somit auch für Operetten- und Theatergastspiele geeignet. Der erste gezeigte Film war "Professor Nachtfalter". N5342 W5145

193 wurde die Bühne beträchtlich vergrößert und für die künftige Vorführung von CinemaScope-Filmen hergerichtet. Aparte Dekorationen und: eine bequeme Bestuhlung veriehen dem Theater den neuzeitlichen Charakter. Später sollte noch ein Balkon eingebaut werden. N5380

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite