UFA   -PALAST

Bremen , Sögestr. 46

eröffnet: 1909
geschlossen: Juni 2000
Sitzplätze: 255 (1940) - 416 (1958) -135+223+122+159+105+122+33 (1997)
Architekt:  
Betreiber: Hans Bortfeld                      1915-

Georg Humbert                   mind. 1924-mind.1930             Kinoname: Viktoria

Hans L. Bortfeld                  1940                                        Kinoname: Barberina

AKI                                     mind. 1953-mind.1958            Kinoname: AKI Aktualitätenkino

Ufa                                      mind. 1966-2000

Seit 1909 war der Saalbau bereits für Kinozwecke vermietet. Der Besitzer der Immobilie - Fabrikant Hans Bortfeld - eröffnete unter eigener Leitung und neuer Ausstattung das Filmtheater im Jahre 1915 neu. Von der (Riech-)Ufa in Kleinkinos zerstückelt, schloß das traditionsreiche Haus im Multiplex-Zeitalter.

zurück zur Liste Bremen

zurück zur Startseite