ROXY

Emden (Niedersachsen) , Neutorstr. 73

eröffnet: 06.10.1955
geschlossen: 23.11.1965
Sitzplätze: 510
Architekt: H.D. Janssen + Fr. Latta, Emden
Betreiber: Luise Jentsch  & Otto Neubauer

Etwa 1955 erbauten Jentsch und Neubauer gemeinsam das „Roxy“ an der Neutorstraße 73. Dieser Kinozweckbau fasste 510 Zuschauer und verfügte von Anfang an über eine CinemaScope-Leinwand.

11 Jahre später wurde das Kino geschlossen; zu dieser Entscheidung werden wohl die sinkenden Besucherzahlen geführt haben. In den folgenden Jahren wurde das Kino als Gaststätte und später als Edeka-Supermarkt genutzt. Seit 2000 befindet sich ein Fahrradladen in dem ehemaligen Kino, der Saal ist nur noch äußerlich als solcher zu erkennen.

Vorderhaus und ehemaliger Kinosaal im Sommer 2004

Quellennachweis:

Die Informationen zu den Kinos stammen aus meiner Diplomarbeit "Die Kinoentwicklung in der Region Oldenburg / Ostfriesland zwischen 1945 und 2004". Hier finden Sie auch die genauen Angaben zu den von mir verwendeten Quellen. (Auf genauere Fußnoten verzichte ich hier aus organisatorischen & zeitlichen Gründen.) Als Forschungsgrundlage dienten alte Filmtheater-Adressbücher und Interviews mit den (ehemaligen) Betreiberinnen und Betreibern.

Vielen Dank an Stefan Bents für die Gestaltung der Seite

zurück zur Liste Niedersachsen

zurück zur Startseite