DE - LI

Essen - Dellwig (Nordrhein-Westfalen), Donnerstr. 112

eröffnet: Ende 1956
geschlossen: ca.1966
Sitzplätze: 250 (1956/1965)
Architekt:
Betreiber:
Wolff & Wolf 1956-mind. 1962                            

An der Donnerstraße in Essen-Dellwig eröffnete die Theaterfirma Wolff&Wolff 1956 das  neuerrichtete Deli-Theater mit rund 300 Sitzplätzen, wobei "neuerrichtet" sich nur auf den Anbau beziehen kann, das eigentliche Haus ist eindeutig älter. Im Theatersaal eine mit CinemaScope-Breitwand eingerichtete Bühne; reizvolle Fischer-Leuchten und bequeme Bestuhlung. Besonders hervorzuhebenwar  die aparte Farbstimmung des neuen Lichtspielhauses. In der technischen Etage kamen zwei Frieseke & Hoepfner FH 77-Projektoren und eine Telefunken-Tonanlage zur Aufstellung. N5674

Im ehemaligen Kinosaal befindet sich heute (2018) eine Gaststätte.

   
Bilder von 2018

zurück zur Liste Essen

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung