CENTRAL

Frankenthal - Eppstein (Rheinland-Pfalz) , Jahnstraße 31

eröffnet: ca.1955
geschlossen: zwischen 1962 und 1965
Sitzplätze: 200 (1955/1962)
Architekt:  
Betreiber: Hedwig Hacker                                mind.1955-mind.1962

Bereits 1938 gab einen Schriftverkehr zwischen der Gemeindeverwaltung Eppstein und den Kinounternehmern Karl Sammer / Hans Noll, Frankenthal. Darin genehmigte die Gemeinde die Einrichtung eines 350-Platz - Lichtbildtheaters in dem Saal der Gaststätte Heinrich Dilfer. Ob das Projekt Wirklichkeit wurde, ist mir unbekannt - in den Kinoadressbüchern gibt es keine entsprechenden Belege.

Erst ab Mitte der 50er war dort dann für einige Jahre ein Kino untergebracht.