TIVOLI

Frankfurt - Rödelheim (Hessen), Lorscher Str. 8

eröffnet: 12.10.1950
geschlossen: 1965
Sitzplätze: 430 (1958)
Architekt:
Betreiber: Friedrich Wollenberg                          1950-1965

Friedrich und Helmut Wollenberg bauten in Rödelheim ihr  drittes Lichtspieltheater, nach dem "Metro im Schwan" und dem "Luxor" in der Innenstadt.
Das Kino wurde auf den Grundmauern eines alten Tanzsaales errichtet. Die Leinwand maß 6x4m. Bordeauxrote, weiß abgesetzte Wand- und Deckenbekleidungen liefen in einem sandfarben gehaltenen Limbaholz-Sockel aus und gaben dem Raum eine warme Note. Die technische Ausstattung bestad aus zwei Bauer-B-8-Maschinen und der neuesten Klangfilm-Tonanlage. N5043

Bei der Eröffnung am 12. Oktober 1950 stand der erste, nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland hergestellte Farbfilm, "Schwarzwaldmädel", auf dem Programm. Es spielete das Tanzorchester Hans Steinmetz.
Einen Artikel mit Fotos finden Sie hier.

zurück zur Frankfurt-Liste

zurück zur Liste Hessen

zurück zur Startseite