U.T.

Frankfurt-Preungesheim (Hessen), Homburger Landstr. 24 

eröffnet: 1928
geschlossen: 1962
Sitzplätze: 214 (1929) - 198 (1934) - 300 (1938/1962)
Architekt:
Betreiber:
Martin Krebs
Fritz, später Theo Malsch
Franz Konrad
frau Wilh. Helfrich
1928-1929
1930-1933
1934-1937
1938-1962
Kinoname: Alhambra                                                                                     


neuer Kinoname: Union, U.T.

Martin Krebs, der auch die "Römer-Lichtspiele" in Praunheim eröffnete, war für das anfangs "Alhambra-Lichtspiele" genannte "Union-Theater" in Preungesheim als Bauherr verantwortlich. 1938 wurde das Kino auf 300 Platze vergrößert. Leiterin war ab jetztfür ein Vierteljahrhundert Frau Helfrich. 1962 gab das Vorortkino dann auf.


Foto von 1998

Vielen Dank an Thorsten Harwardt für das Bild

zurück zur Frankfurt-Liste

zurück zur Liste Hessen

zurück zur Startseite