WALDLUST - LICHTSPIELE

Frankfurt - Nied (Hessen), Oeser Str. 16

eröffnet: 1953
geschlossen: Februar 1955
Sitzplätze: 400 (1955)
Architekt:
Betreiber:
Bruno Frietzschke  1953-1955

1952 ließ der Techniker Bruno Frietzsche den 1906 errichteten Saalbau des Gasthauses zur Waldlust zu einem Kinovorführungsraum umbauen und eröffnete dort 1953 die Waldlust-Lichtspiele, mußte aber bereits im Februar 1955 den Betrieb schließen, nachdem es Differenzen gab mit dem Eigentümer des Anwesens Ferdinand Stapf wegen zwischenzeitlich anderer Nutzung des Saalbaues.
Quelle: Heimat- und Geschichtsverein Nied
Der Saal verfiel im Laufe der Jahre und wurde zu einem Schandfleck. Der Abriss 2002 war die logische Konsequenz.
Mehr über die Geschichte des Hauses lesen Sie hier.

       
Foto von 1998
Vielen Dank an Thorsten Harwardt für das Bild

zurück zur Frankfurt-Liste

zurück zur Liste Hessen

zurück zur Startseite