KRONEN - LICHTSPIELE

Geislingen (Baden-Württemberg), Hauptstr. 36

eröffnet: 1919
geschlossen: 07.12.1980
Sitzplätze: 250 (1920) - 350 (1928) - 324 (1952/1980)
Architekt:
Betreiber: Georg Steck                                   1919-mind.1926                    Kinoname: Kammer-Lichtspiele
W. Dornemaß, Stuttgart                  mind.1928-1930
Amalie Holland                               1931-1933
Walter Bode und Frau Anni Bode   1934-mind.1942
Anni u. Herbert Timmermann          mind.1948-mind.1962
Reinhold Schindler,Wiesensteig       1965
Hans Bernauer, Weilheim                1965-1980

Das Kino hielt sich sehr lange, die gleichbleibende Sahl der Sitze zwischen 1952 und 1980 deutet aber darauf hin, das in den letzten Jahrzehnten kaum Renovierungen stattfanden.


Foyer 1950 anlässlich der Aufführung des Films "Columbus" (Bildquelle: Der Neue Film 51/1950/Gauger)

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite