EUROPA

Grünstadt (Rheinland-Pfalz), Jakobstr. 15

eröffnet: 10.11.1911
geschlossen: 22.06.2015
Sitzplätze: 400 (1920) - 280 (1930) - 285 (1940) - 210/140/30 (2009) - 508 (1953/1967)
Architekt:  
Betreiber: Familie Becker                                                       1911-ca.1965

Familie Tisch                                                           ca.1966-2003

Alexander Cyron und Oliver Lebert                         29.05.2003-2015

Im Hotel "Jakobslust" eröffnete Jakob Becker 1911 ein größeres Filmtheater, das bis zum zweiten Weltkrieg den Namen des Gastronomiebetriebes führte. Erst in den 50ern wurde nach Umbauten und Vergrößerung der Name "Europa" gewählt. Ende der 60er wurde nach der Übernahme durch die Familie Tisch das "Studio" angebaut.

Die beiden größeren Säle strahlen noch den Kinoglanz der 50er-Jahre aus und bieten optimale Sicht auf die Leinwand.

2005 wurde das ehemalige Kiosk in einen weiteren Kinosaal umgewandelt. Dies ermöglichte den Betreibern eine größere Programmvielfalt. Andererseits fragen seitdem viele Besucher nach, in welchem Saal der Film läuft, denn echtes Kinofeeling kommt in diesem in der unseligen Tradition der 70er-Jahre-Schachtelkinos stehendem Raum nicht auf.

Ursprüngliche Pläne zur Vergrößerung des Komplexes konnten nach Verkauf des Gasthauses und des Nachbargrundstücks mit damit verbundenener Kündigung des Parkplatzes nicht realisiert werden, so das die Betreiber 2015 den Neustart mit der "Kinowelt" wagten und das "Europa" schlossen.

 
 
 
 
 
                                                                          Europa
   Europa
                                                                    Europa
   Europa
                                                                        Studio
  Studio
                                                                        Studio
    Studio
                                                                       Studio
   
                         Kino3 - für manche noch ein Wohnzimmer...
   ...für andere schon ein Kino....

Bilder von 2005

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

zurück zur Startseite