FILMPALAST  PFAFFENGRUND

Heidelberg (Baden-Württemberg),

eröffnet: Ende 1950
geschlossen: Ende 60er
Sitzplätze: 327 (1950/1962)
Architekt: Holl, Heidelberg
Betreiber: Theo Bender    1950-mind.1967

Mit der Festvorstellung des Films  "Piratenliebe" wurde dieses neue Kino in der schnell wachsenden Heidelberger Arbeitersiedlung "Pfaffengrund" Ende 1950 eröffnet. Betreiber war Theo Bender, der Besitzer des Heidelberger "Apollos" sowie mehrerer Lichtspieltheater in der Umgebung. Das Kino beherbergte unter seinem flachen Giebeldach außer dem modern ausgestatteten Vorführraum und einer geschmackvoll ausgestatteten kleinen Bar den Zuschauerraum mit Platz für 327 Besucher. N5102

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite