METROPOL

Heidelberg (Baden-Württemberg) , Hauptstraße 118

eröffnet: vor 1912
geschlossen: ca.1922
Sitzplätze: 421 (1918) - 200 (1921)
Architekt:  
Betreiber: Friedrich Schulten                                          -1911

Theofil Wirnfer, Karlsruhe                      1912-

Hugo Peisker                                         1917

Friedrich Schulten, später Elise Schulten 1918-ca.1922

Das Kino in der Hauptstraße wird im Zuge des Besitzerwechsels 1912 in der "Lichtbildbühne" erwähnt. Das Gründungsdatum liegt also schon früher.

Elise Schulten führte später auch das "Odeon".

Heute residiert hier das "Zimmertheater", vor 1950 befand sich ein Fotoatelier in den Räumlichkeiten.

Bilder finden Sie hier.

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite