AMMERSEE - LICHTSPIELE

Herrsching (Bayern) , Seestr. 2

eröffnet: Dezember 1948
geschlossen: nach 1967
Sitzplätze: 450 (1950/1967)
Architekt:  Otto Knapp
Betreiber: Dora Bader & Emmy Kaltenbach      1948-mind.1967

Vor dem Krieg sind in Herrsching keine Filmtheater erwähnt. Noch vor 1950 erhielt die Gemeinde nach vierzehnmonatiger Bauzeit mit den Ammersee-Lichtspielen ein recht großes, freistehendes Kinogebäude. Eröffnungsfilm war der deutsche Unterhaltungsfilm "Herzkönig". Das in klaren Linien entworfene Parkett fasste 340 Sitze, 110 weitere waren auf dem Rang untergebracht.  W4912

Laut Auskunft einer Supermarktmitarbeiterin muss das Kino spätestens in den 70ern geschlossen worden sein. Der heutige Supermarkt ist noch deutlich als ehemaliges Lichtspielhaus erkennbar.

   
Fotos von 2008

   
Kino im Jahr der Eröffnung 1948 (Bildquelle: Filmwoche 02/1049)

zurück zur Liste Bayern

zurück zur Startseite