ELSTERSTRAND - LICHTSPIELE

Herzberg an der Elster (Brandenburg), Neumarkt

eröffnet: 1928
geschlossen: 1991
Sitzplätze: 300 (1929/1941)
Architekt:
Betreiber:
Carl Ermel
Adolf Schimm
Paul Richter
Lausitzer Filmtheater Cottbus GmbH
Ufa
1929-1929
1929-1931
1932-mind.1942
1991
1992-mind.1993
                                            


Das 1928 gegründete Kino überstand den Weltkrieg und die Wende, wurde dann aber unter der Führung der "Ufa" geschlossen. Ein typisches Beispiel über die völlig verfehlte Politik der Treuhand, die die Kinos völlig unabhängig vom Standort bereichsweise verpachtete. Und die "Ufa" hatte natürlich kein Interesse an Kleinstadtkinos. In den Kinoadressbüchern wird das Filmtheater bis 1994 geführt, der Spielbetrieb ruhte aber angeblich schon seit 1991.

Am 11.04.1998 gab es einen Brand im ehemaligen Kino, Ursache war Brandstiftung. Das Gebäude wurde schließlich 2003 abgerissen.

Ein Bild von 1995 sehen Sie hier.

      
Vielen Dank an Thorsten Harwardt für die oberen Bilder von 1998

zurück zur Liste Brandenburg

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 11.05.2021