ALADIN

Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz), G.M.Pfaffplatz

eröffnet: 28.8.1953
geschlossen: 1962
Sitzplätze: 660 (1953) - 649 (1958)
Architekt: Walter Meldner
Betreiber: Süddeutsche Theaterbetriebe Cartun & Meldner             1953

Müller & Co. Aladin FTB Gf: Walter Heckeler               1958

Die Firma Süddeutsche Theaterbetriebe Cartun & Meldner eröffneten am 28. August 1953 mit dem 660 Besucher fassenden "Aladin" in Kaiserslautern ihr zweites Filmtheater neben dem "Lumina". Das grosse Halboval der Theaterrückseite berücksichtigte das Vorführen von 3-D-Filmen. Der Mitinhaber, Walter Cartun, betrieb in Berlin 3 weitere Filmtheater.

Schon 5 Jahre später wird ein neuer Betreiber genannt und auch dieser hielt das Kino, das als direkte Konkurrenz das "Capitol" einige Schritte weiter hatte, nicht lange. Schon in den 60er-Jahren wurde es geschlossen und dient heute - von aussen noch gut als ehemaliges Filmtheater erkennbar - als Supermarkt. (Stand:2008)

 
 

Bilder von 2004

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

zurück zur Startseite