UNION

Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz), Kerststr. 24

eröffnet: 1911
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 250 (1918) - 233 (1940/1958) - 206 (1967) - 160 (1997)
Architekt: Christian Hocke
Betreiber: Emanuel Schwehm                                       1911-1917

Friedrich Hartmann                                      1917-mind.1918

Ludwig Rommel                                           1920

Vereinigte LS Hartmann & Rommel              1921-1924

Fritz Hartmann                                             1925-1928

Wilhelm König                                             1928-1929

Fritz Theis, nach Krieg Rosa Theis                1929-1958

Fritz Hartmann                                             1958-1994

Central FT GmbH (Hans Rainer Sachs)         Mai 1994-Januar 1996

Michael Wiedemann                                      Januar 1996-April 2004

Provinz 80 Programmkino                             seit Oktober 2004

Das "Union" (Kerststraße, Ecke Rosenstraße) wurde 1911 nach Plänen von Christian Hocke errichtet. Der dreistöckige Putzbau über L-förmigem Grundriss mit Sandsteingliederung zeigt historisierende Formen (Erker, Zwerchgiebel mit Krüppelwalmdach, Portal mit Relief im Giebelfeld). Die Innenausstattung lässt die originale Aufteilung und Einrichtung noch ahnen. Das Kino wird seit 2004 von Team des Provinzkinos Enkenbach bespielt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Baudenkmale_in_Kaiserslautern

Interessaant ist das Wiederauftauchen von Fritz Hartmann, welcher das Kino schon zu Stummfilmzeiten bespielte, als Betreiber ab Mitte der 60er. Aber es handelte es sich hierbei schon um seinen Sohn, denn der "Kinematograph" meldete 1917: "Das Uniontheater ging käuflich in den Besitz des in Kaiserslautern schon seit 20 Jahren ansässigen Photographen Fritz Hartmann über".

Zum 100-jährigen Jubiläum 2011 erschien eine Festschrift mit einer sehr ausführliche Beschreibung der Geschichte und winwm kurzen Abriß über die übrige Filmtheater der Stadt. Erhältlich im Kino...

   Union 2003
 
 
 
 
 
  Blick zur ehemaligen Loge
 
    Union um 1922
                                                                        Union 1934
Union 1938
                                                                  Union 1957

Innenaufnahmen vom Juni 2009

Vielen Dank an Pascal Katschke für die historischen Bilder

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

zurück zur Startseite