GLORIA - PALAST

Kiel (Schleswig-Holstein), Holstenbrücke 3

eröffnet: 22.11.1951
geschlossen: 31.12.1976
Sitzplätze: 1050 (1949) - 972 (1953/1957) - 921 (1958/1971)
Architekt: Fischer und Nissen, Hamburg.
Betreiber:
Arnold Frost & Co.
1949-mind. 1971
     


In Anwesenheitt von Maria Holst, Rudolf  Prack, Else Reval und Josef Sieber gelang 1949 ein glanzvoller Start dieses neuen Großkinos mit „Grün ist die Heide". Auch der Kieler Bürgermeister und Stadtpräsident war bei bei Eröffnung des damals größten und modernsten Theaters in Schleswig-Holstein anwesend. Die Ausmaße der  Bühne betrugen 4,50 m x 12 m. Die Leinwand maß 5,70 x 4,40 m. Die technische Einrichtung Bestand aus 2 Ernemann X-Maschinen, Doppel-Dominar-Tonanlage Zeiß-Ikon und  automatischer Umschaltung.  W5202
In die Räumlichkeiten zog nach der Schließung die erste Kieler McDonald's-Filiale ein.


Ansicht 1953 (Bildquelle: Postkartenausschnitt)

zurück zur Liste Schleswig-Holstein

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 27.08.2020