STERN AM RING

Köln - Mülheim (Nordrhein-Westfalen), Clevischer Ring 113

eröffnet: 27.06.1956
geschlossen: Mai 1985
Sitzplätze: 530 (1956) - 475 (1967) - 2 Säle (1983)
Architekt:  
Betreiber: Franz Ahrweiler                    1956-1960

Ingeborg Klein                      1961-mind.1967

Josef Hütten KG                    mind.1971-mind.1980

Peter Nagelschmidt, Leverk. 1983

Mit dem Europa-Film „Alibi" öffnete in Köln-Mülheim das neu erbaute Lichtspieltheater Stern am Ring seine Tore.

Quelle: Der neue Film 86/1956

1984 gab es nach vorübergehender Schließung nochmals den Versuch mit Programmkino-Konzept, welches leider nur kurz währte.

Heute (Stand 2012) wird der Saal als Moschee benutzt.

Photo 2005

zurück zur Köln-Liste

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite