FILMPALAST

Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen), Cimbernweg 4

eröffnet: 1956
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 670 (1956) - 644 (1970/1979) - 394 (1990) - 300/40 (2013)
Architekt:
Betreiber:
Hermann, später Günter Müller
Familie Lubba
1956-1978
seit 1979

Das Kino wurde ursprünglich 1956 eröffnet, ist seit 1979 im Besitz der Familie Lubba und wird seit 2001 von Andre Lubba geleitet.
 Im Jahr 2002 wurde das Kino um einen zweiten Saal, das Atelier, erweitert, 2003 im Filmpalast die bundesweit einzigartige VIP-Lounge eingebaut.
Quelle: Filmpalast-Webseite.

       

       
Vielen Dank an Thorsten Harwardt für die Bilder 

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite