ROXY

Mainz - Bretzenheim (Rheinland-Pfalz) , Zeybachstr. 6

eröffnet: 1921
geschlossen: zwischen 1967 und 1970
Sitzplätze: 200 (1940) - 252 (1958)
Architekt:  
Betreiber: Hildebrand & Haup  1921-ca.1922   Kinoname: Metropol  L2135
geschlossen               ca. 1922-1933
Willy Grund              1934-ca.1965   Kinoname vor dem Krieg : Capitol, nach dem Krieg zunächst Roxi, ab 1952 dann Roxy
Manfred Simon         1967                

Das Gebäude wurde um 1900 errichtet. Ursprünglich ein Wirtshaus mit Saal, in dem sich Vereine und Gewerkschaften trafen, richtete man 1921 erstmals ein Kino ein, das sich jedoch nur kurze Zeit hielt. Erst der erneute Versuch 1934 setzte sich durch. (Im Kinoadressbuch 1932 wird ein 1928 gegründetes "Kasino"-Lichtspielhaus unter Hausnummer 21 erwähnt, über das ich keine weiteren Informationen habe). Nach der Schließung stand das Haus viele Jahre leer. Im Juni 2006 wurde es schließlich durch ein Feuer zerstört.

Jedoch nicht vollständig, wie die neuen Bilder von 2014 nach Abnahme der Metallverblendung zeigen. Erst 2019 wurde mit dem endgültigen Abriß begonnen.

Bild ca. 2006

       

Bilder von 2014

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

 zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 22.08.2018