APOLLO

Mannheim - Rheinau (Baden-Württemberg), Relaisstr. 122

eröffnet: Dezember 1951
geschlossen: Anfang 60er
Sitzplätze: 370 (1958)
Architekt: Lautenschläger (Umbau zum Kino 1951)
Betreiber: Karl Schmittgall

Zu Weihnachten 1951 eröffnete Karl Schmittgall, der bisherige Betreiber des "Roxy" weiter südlich in derselben Straße, ein modernes Filmtheater. Architekt Lautenschläger schuf in Zusammenarbeit mit der "Film-Ton" (Stuttgart,Karlsruhe) durch den Umbau des alten "Saalbau F. Scherer" ein Kino, das den Anforderungen der Zeit gerecht wurde.

Eine geräumige Kassenhalle mit Holztäfelung, Vitrinen und einer zweckmäßigen Beleuchtung führte den Besucher zu dem mit 420 Kamphöner-Stühlen ausgestatteten Zuschauerraum mit klarer Linienführung.

Das "Apollo" bestand dann allerdings nur etwas länger als ein Jahrzehnt.

ehemaliges Apollo 2002

zurück zur Liste Mannheim

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite