STERN - LICHTSPIELE

Mönchengladbach - Mülfort (Nordrhein-Westfalen), Giesenkirchner Str. 49-53

eröffnet: ca.1949
geschlossen: um 1963
Sitzplätze: 592 (1951/1958) - 442 (1962)
Architekt:
Betreiber:
Paul Wein, Viersen
Theodor Speetgens
Rudolf Meyer
Friedrich Gerber
-1950
1.6.1951-1955
1956-1960
1961-ca.1963
                                               

Das ertaunlich große Vorortkino wurde um 1949 eröffnet und bereits 1951 erneut. Dazu zählte auch der Einbau einer neuen kinotechnischen Anlage, bestehend aus zwei Bauer-B-6-Projektoren mit Becklampenhäusern. und einer "Ideal"-Bildwand 4x5,60m. Wiedereröffnungsfilm war "toselli-Serenade".  N5125
Anfang der 60er musste das Kino nach zwei weiteren Betreiberwechseln dem allgemeinen Zuschauerschwund Tribut zollen und schloss.

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite