SAALBAU

Neustadt / Weinstr. (Rheinland-Pfalz), Landauer Str. 6

eröffnet: 1930
geschlossen: 15.11.1980
Sitzplätze: 580 (1940) - 721 (1958) - 586 (1980)
Architekt: Joseph Glückert
Betreiber: Familie Simon

1930 wurde dem schon bestehenden Saalbau das große im Bauhaus-Stil gehaltene Filmtheater "angehängt", was architektonisch nicht gerade als gelungen bezeichnet werden konnte. Betreiber war die Familie Simon, welche zuvor bereits das "Palast-Theater" führte.

Das Kino, das zuletzt nur noch Pornos spielte, fiel dem großen Saalbau-Brand 1980 zum Opfer und wurde im Gegensatz zum Hauptgebäude nicht wieder aufgebaut. Stattdessen erstellte man ein der Gastronomie vorbehaltenen Bau, der die Tradition der "angehängten" Fremdkörper an dieser Stelle konzequent fortsetzt.

  Saalbau-Lichtspiele ca. 1931
                                          (Bildquelle: Stadtarchiv Neustadt)

Vielen Dank an Andreas Praefke für das obere Bild

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

zurück zur Startseite