ORPHEUM

Nürnberg (Bayern), Johannisstr. 32a

eröffnet: 1910
geschlossen: 1964
Sitzplätze: 190 (1918) - 186 (1940) - 589 (1953/1958)
Architekt:  
Betreiber: Leonhard Scharf             mind.1917-mind.1958

Das "Orpheum" wurde bereits seit 1910 als Kino betrieben und nach dem Krieg 1949 - erheblich vergrößert - wiedereröffnet. Das Gebäude ist noch komplett erhalten und dient heute als Veranstaltungssaal.

 
 
 

Fotos von 2009

Vielen Dank an Susanne Bauda für die Bilder

zurück zur Liste Nürnberg

zurück zur Liste Bayern

zurück zur Startseite