WALHALLA

Pirmasens (Rheinland-Pfalz) , Landauer Str. 19b

eröffnet: Ende 1913
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 700 (1930/1958) - 247/162/142/73/40
Architekt:  
Betreiber: Familien Ohr  und Sieger                                  1913-Mitte 90er 

Bildstein-Adloff                                                Mitte 90er-2003

Schauffler & Schlemm , Mellrichstadt                2003-2007

Theodor Sieber                                                seit Dezember 2007

Die Pirmasenser Familie Ohr war mit ihrem Wanderkino einer der ersten Kinobetreiber Deutschlands. Sie gastierten unter anderem auch auf dem Münchener Oktoberfest. FB191318

1913 entschloss sich Heinrich Ohr - dem Trend der Zeit folgend - ein grosses Lichtspielhaus zu gründen. Er kaufte erwarb von der Firma Bourbignon die ehemalige Diehlsche Schuhfabrik. So entstand der imposante Bau der "Walhalla".

1973 wurde zunächst der große Saal durch eine Zwischendecke geteilt. Im Untergeschoss verblieb das nun kleinere, aber immer noch große Walhalla. Im Obergeschoss kam das ROYAL neu hinzu. Im früheren Balkon des Walhalla entstand das PRINZESS.1974 wurde seitlich ein weiterer Saal, das LUX angebaut.1975 wurde schließlich noch ein früherer Nebenraum zum STUDIO umgebaut.

2008 wurden die fünf Kinos im Walhalla-Kinocenter runderneuert. Vier der fünf Kinos erhielten eine neue Bestuhlung. Auch die Wandbespannungen und Bodenbeläge in den Kinos wurden erneuert. Der gesamte Foyerbereich wurde renoviert. Zudem wurden in allen fünf Vorführräumen technische Mängel beseitigt und die Tonanlagen neu eingemessen.

Die Kinosäle 2009:

WALHALLA - 247 Plätze - Dolby Digital - Leinwandbreite ca. 10 Meter

ROYAL - 162 Plätze - Dolby Digital - Leinwandbreite ca. 7 Meter

PRINZESS - 142 Plätze - Dolby Digital - Leinwandbreite ca. 7 Meter

LUX - 73 Plätze - Dolby SR - Leinwandbreite ca. 5,50 Meter

STUDIO - 40 Plätze - Dolby SR - Leinwandbreite ca. 4,50 Meter

 
 
 
 
 
 
    Walhalla 2006
                                                               Walhalla 2006
   Walhalla 2008
                                                                 Walhalla 2008 
   Royal 2006
                                                                       Lux 2006
   Lux 2006
                                                                           Lux 2009
   Lux 2006
 
  Studio 2006
                                                                   Studio 2006
 
                                                                    Prinzess 2006
Prinzess 2006
                                                                   Prinzess 2008

Vielen Dank an Theodor Sieber für die Bilder von 2009 und die Informationen.

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

zurück zur Startseite