CAPITOL

Plauen (Sachsen), Bahnhofstr. 33

eröffnet: 1928
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 1163 (1929) - 1160 (1940) - 266/98/210/145/92/128/128/95 (2014)
Architekt:
Betreiber:
Andreas Gulder
Ufa
VEB
Ufa
Cinestar
Stefan Schmalfuß Central FTB, Hof
1928-1931
1932-1945
1954-1990
1991-2003
2003-2010
seit 2010
                                                                       


Nach monatelanger Bauarbeit wurde im Späthebst 1928 in der Plauener Innenstadt das über 1000 Plätze bietende Großkino "Capitol" eröffnet. Erster gezeigter Film war "Revolutionshochzeit". L28263
Am 10. April 1945 brannte das Kino aus. Es dauerte bis 1954, ehe der Wiederaufbau abgeschlossen war. 2007 baute die Cinestar-Gruppe das Haus für 8,5 Millionen € aus, um es dann nur 3 Jahre später, am 2. Juni 2019, zu schließen. Das Haus wurde dann von den Betreibern des Hofers "Central" übernommen.
Berichte hierüber finden Sie hier und hier.

zurück zur Liste Sachsen

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 26.03.2020