METRO

Schleswig (Schleswig-Holstein), Lollfuß 108

eröffnet: 1918
geschlossen: 2000
Sitzplätze: 369 (1932) - 474 (1940) - 486 (1967) - 381 (1980) - 240 (1997)
Architekt:  
Betreiber: Heinrich Gahnstorf                                             1918-1919           Kinoname: Kammer-Lichtspiele
H. Pochadt                                                        1919  L1917
A. Jaich                                                             1920
A.Menzel                                                           mind.1923-1931
Nord-Film Theater GmbH Gf:A.Menzel             1932-mind.1934   neuer Kinoname: Metro-Palast
Hermann, später Elke Steinhusen                        1936 -mind.1997

An der Flensburger Straße - in der Nähe der Förde - steht noch das Gebäudedes Hotels "Stadt Hamburg, in welchem sich der "Metro - Palast"- zuletzt ein "Verzehrkino" befand. Die Buchstaben fehlen, aber da mehrfach drumherum gemalt war, läßt sich der Name noch lesen. Das ganze Anwesen macht einen verrotteten Eindruck. Auf dem Dach zum Bildwerferraumzugang wachsen Bäume.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Vielen Dank an Stefan Scholz die Bilder (2010) und Informationen

Ein weiteres Foto finden Sie hier

zurück zur Liste Schleswig-Holstein

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 21.05.2023- © allekinos.com