UNION

Tangermünde (Sachsen-Anhalt), Fritz-Schulenburg-Str. 21

eröffnet: ca.1920
geschlossen: um 2000
Sitzplätze: 400 (1926) - 556 (1940/1956) - 496 (1991) - 260 (1997)
Architekt:  
Betreiber: Böhmer und Wetzel                   1920                        Kinoname: U.T.
Franz Zeitz                                1921-1922
geschlossen?                             1922-1925
M. Wetzel                                 1925-1930 
J. Lewandrowski & Otto Giese  1930-ca.1933
Otto Giese                                ca.1933-mind.1942
BFD Magdeburg                       1991                         neuer Kinoname: Empor
Marco Linke                             1995-1998                neuer Kinoname: Union

Der imposante Kinobau steht mittlerweile (2014) schon ca. 15 Jahre leer. Der Saal ist laut neuem Besitzer völlig marode und entkernt. DasGebäude soll demnächst saniert und einer neuen Nutzung zugeführt werden.

       
Fotos vom November 2009


Vielen Dank an Rudolf Schreck für das untere Bild von Anfang der 90er

       

Vielen Dank an Peter Wörner für die Bilder von 2014


Hotel Hohenzollern mit Union (links) ca. 1933

Saal 1937 

Kinobetreiber Otto Giese mit selbstgestalteter Filmwerbung

Vielen Dank an Mario Giese für die historischen Fotos und die Informationen

zurück zur Liste Sachsen-Anhalt

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 03.12.2018