KRONEN - LICHTSPIELE

Türkheim (Bayern),  Maximilian-Philipp-Str. 15

eröffnet: 1949
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 403 (1950) - 342 (1967) - 238 (1978) - 255 (1996)
Architekt: Hartmann, München
Betreiber:
Josef, später Fanny  Wiedemann
Therese Einbeck
Ernst Amberger
Robert Huber
1949-1956
1957-1978
1979-1995
seit 1996

Die Leinwand des 1949 eröffneten Kinos hatte ursprünglich eine Größe von 3,20x4,20m.. Im Vorführraum standen zwei Ernemann VII-B-Maschinen. W5006
2001 wurde das Kino renoviert und um einen zweiten Saal erweitert. Seitdem nennt es sich "Filmhaus Huber".

Einen Artikel über das Kino finden Sie hier, Bilder gibt es in der Kinoliste.

zurück zur Liste Bayern

zurück zur Startseite