CENTRAL

Uelzen (Niedersachsen), Bahnhofstr. 7

eröffnet: 1913 oder 1911
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 300 (1918) - 500 (1924) - 700 (1930) - 715 (1940) - 550 (1958) - 500 (1983) - 340/130/83/182/61 (1997)
Architekt:  
Betreiber: Familie Heuer                          mind.1918-mind.1924         Kinoname: Zentral

Georg & Elisabeth Schneider   mind.1930-mind.1967         neuer Kinoname nach Krieg: Central

Familie Böhm                          seit mind.1980

Frau Böhm - eigentlich aus dem Hotelfach - entstammte wohl den Ostgebieten und wurde nach der Flucht mit ihrem Mann nach Westdeutschland verschlagen, wo sie sich das Park-Theater aufbauten. Nachdem ihr Mann früh verstarb, hat sie den Betrieb alleine weitergeführt, und mußte gleichzeitig die kleinen Kinder betreuen. Ihr Park THeater betrieb sie liebevoll mit großem Erfolg. Letztendlich mußte die Stadt unbedingt einen neuen Parkplatz in der Nähe der Verwaltung haben, und dafür war das Kinogrundstück wohl sehr geeignet. In einer sehr unfairen Aktion des "Christlichen" Stadtparlaments mußte sie das Haus abgeben. Es wurde Mitte der 90er abgerissen. Eine neue Bleibe fand sich in dem wenig attraktiven, weil herabgewirtschafteten "Central" an der Bahnhofstraße, welches man zuvor übernehmen konnte. Mit der bewährten Einsatzfreude und Liebe zum Detail gelang es auch hier, ein wahres Schmuckstück zu erzielen. Zwar ist auch hier ein Multikomplex entstanden, bei dem jeder Saal eine individuelle Sprache spricht, und dessen liebevolle Betreuung einem die Freude an Kino richtig aufkommen läßt. Besonderheit ist ein in Anlehnung an den vom Künstler Friedrich Hundertwasser gestalteten Bahnhof Uelzen der Bundesbahn entstandener Hundertwasser Kinosaal, bei dem keine Fläche parallel zu einer anderen steht. Echt klasse, und mit wertigen Materialien gebaut. Hier kann man nur weiterhin viel Erfolg wünschen.

Die Tochter von Frau Böhm betreibt in Salzwedel (DDR) den neuerbauten Filmpalast, der ebenfalls sehr gut gelungen ist.

 
 
   
 
 
 

Bilder vom Sommer 2007

Vielen Dank an Stefan Scholz für die Bilder und Informationen.

zurück zur Liste Niedersachsen

zurück zur Startseite