RESIDENZ

Völklingen (Saarland) , Karl-Jansen-Str. 9

eröffnet: 4.10.1957
geschlossen: 12.02.2013
Sitzplätze: 780 (1958) - 156/63/63/140 (1997) - 160/140 (2011)
Architekt:  
Betreiber: Theis FTB                                                     1957-30.11.1974

Haas FTB , Illingen                                        1.12.1974-31.12.1999

Michael Pirrung                                              1.1.2000-15.03.2006  neuer Kinoname. Residenz 2000

geschlossen                                                    16.03.2006-2008

Irene Hollbach, Neunkirchen                           Sept. 2008-Febr. 2012  neuer Kinoname: Residenz

Peter Pickl                                                      Dezember 2012-2013

Sebastian Theis eröffnete 1957 das Großkino mit 780 Plätzen im Zentrum von Völklingen. Eröffnungsfilm war "Casino de Paris" mit Catharina Valente.

Das Kino wurde 1980/81 in 4 Säle geteilt.

Der Kino-Center schloss 2006 und wenn man sich die völlig heruntergekommene Völklinger Innenstadt ansieht, kann man getrost bezweifeln, ob er je wiedereröffnet wird... (Stand: 2007)

Wird es aber doch, und zwar ab September 2008 von den Betreibern der Neunkirchner Kinos, die stattdessen das traditionsreiche Neunkirchner "Corona" nach 105 Jahren 2008 schlossen.(Stand: 2008)

Statt in bisherigen 4 Sälen wird seither nur in den 2 größeren Sälen (Kino 1 und ehemaliges Kino 4) gespielt. Kino 1 hat 160 Plätze (Dolby Digital und DTS Ton), Kino 2(ehemals Kino4) hat 140Plätze (Dolby Digital und DTS Ton).

Anlässlich der Schließung 2012 teilte die Betreiberin mit, dass ihr die Filmverleiher keine 35mm Start-Kopien von aktuellen Filmen mehr zur Verfügung stellen wollten.Völklingen wäre zu klein, und habe nicht genügend Besucher, der einen Film im Bundesstart rechtfertigen würde.Und weil Frau Holbach sich nicht weiter mit 4-6 Wochen alten Filme begnügen wollte entschied sie sich schweren Herzens den Kinobetrieb einzustellen.

2013 erfolgte nochmals ein kurzes Intermezzo unter der Regie von Peter Pickl. Und so ist diese Seite wohl auch mittlerweile die allekinos-Seite mit den meisten Updates: Was kommt wohl als Nächstes?

 
 
    Außenaufnahmen 2007
                                                             Saal 1957
    Außenansicht 1957
                                                 Renovierung 2008
 
 
 
 

Vielen Dank an H.G. Brenner für die 3 mittleren Bilder und die Informationen.

Vielen Dank auch Oliver Allard für die 4 unteren Bilder von 2011 und weitere Informationen.

zurück zur Liste Saarland  

zurück zur Startseite