METROPOL

Wilhelmshaven (Niedersachsen), Posener Str. 57

eröffnet: 1951
geschlossen: ca. 1967
Sitzplätze: 504 (1958)
Architekt: Voeser
Betreiber: Wilhelm Tammen               1951-Mitte 60er 
Rolf  Franzen                      Mitte 60er-ca. 1966

Das alte, später durch einen Neubau ersetzte „Metropol“ von Friedrich Siegmann im heutigen Stadtteil Fedderwardergroden, gab es vermutlich schon während des Krieges. Es befand sich in einer Holzbaracke und verfügte über ca. 400 Plätze.

Etwa 1951 entstand das neue „Metropol-Theater“. Die alte Baracke, in der bisher das Kino untergebracht war, hatte ausgedient. Das neue Kino verfügte über etwa 500 Plätze. Der Saal war hellgetönt, Decke und Seitenwände waren mit Akustikplatten ausgekleidet, die Seitengänge waren weinrot gefärbt Das resedafarbene Foyer hatte eine halbrunde Form und die Kasse bestand aus geschliffenem Glas. Im Vorderbau befand sich eine Imbisstube und ein Theatercafé für etwa 60 Personen im ersten Stock.1957 wurde eine CinemaScope-Leinwand eingebaut..

Die „Metropol-Lichtspiele“ wurden Mitte der 60er-Jahre von Rolf Franzen übernommen. Etwa 1966 schloss auch dieses Kino, anschließend wurde das Gebäude von einem Supermarkt und später von einem Sonderpostenmarkt genutzt. 2004 befand sich hier eine Spielhalle. Das Gebäude ist äußerlich noch als Kinozweckbau erkennbar.


Das Metropol als Kino 

Das Gebäude im Sommer 2004 als Spielhalle

Quellennachweis:

Die Informationen zu den Kinos stammen aus meiner Diplomarbeit "Die Kinoentwicklung in der Region Oldenburg / Ostfriesland zwischen 1945 und 2004". Hier finden Sie auch die genauen Angaben zu den von mir verwendeten Quellen. (Auf genauere Fußnoten verzichte ich hier aus organisatorischen & zeitlichen Gründen.) Als Forschungsgrundlage dienten alte Filmtheater-Adressbücher, die umfassende Sammlung Wilhelmshavener Zeitungsartikel des Stadtarchivs und Interviews mit den (ehemaligen) Betreiberinnen und Betreibern.

Vielen Dank an Stephan Bents für die Gestaltung dieser Seite

zurück zur Liste Niedersachsen

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 04.03.2019