BRÜHL - CINEMA

Zeitz (Sachsen-Anhalt), Domherrenstr. 5

eröffnet: Dezember 1996
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 295/205/135/100 (2014)
Architekt:
Betreiber:
Brüggemann & Co.
geschlossen
Wohnungsbaugesellschaft WBG  Gf: Andreas Ronneberger
1996-30.06.2011
1.7.2011-12.12.2012
seit 13.12.2012
Kinoname: Focus-Cinema

neuer Kinoname: Brühl-Cinema


Im Dezember 1996 eröffnete das Kino mit 4 Sälen an der Grenze zur Zeitzer Innenstadt. Zu diesem Zeitpunkt spielte nur noch das "Capitol", welches kurz danach ebenfalls seinen Kinobetrieb einstellte.
Das in einem Shoppingcenter gelegene Kino hatte schnell mit den Problemen der Stadt zu kämpfen (extremer Bevölkerungsrückgang, Geschäftesterben und schloss am 30.06.2011 seine Pforten, nachdem alle anderen Betriebe schon gekündigt waren. Nach der Zwangsversteigerung des Gebäudes gab es dann 17 Monate später einen Neustart.


Foto von 2017

zurück zur Liste Sachsen-Anhalt

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 22.03.2020