CINEMA

Bielefeld (Nordrhein-Westfalen), Bahnhofstr. 18 (City-Passage)

eröffnet: 20.11.1977
geschlossen: 27.11.1991
Sitzplätze: 108/52/77 (1977)
Architekt:
Betreiber:
Gabriele Köhring
Rehs FTB
Flebbe FTB
1977-1981
1982-1986
1987-2001
                                                


Das Cinema wurde als 3-Saal-Kino am Sonntag, 20.11.1977 in der City-Passage, einem im August 1977 fertiggestellten Einkaufszentrum, eröffnet.

Kino 1 hatte 108 Plätze, Kino 2 52 Plätze und Kino 3 77 Plätze. Letzteres wurde von 1977 bis 1983 zunächst als Nonstop-Porno-Kino "Club 77" mit Beate-Uhse-Filmen geführt.

Das Kino wurde eröffnet mit "Silent Movie" von Mel Brooks (Kino 1) und "Rivalen unter roter Sonne" (Kino 2).

Nach ein paar Jahren mit Sexkomödien und Karatefilmen wurde es in die Rehs-Gruppe integriert und dann bis zu seiner Schließung von den Flebbe-Betrieben geführt.

Die Schließung erfolgte am 27.11.1991. Letzte Filme: "Entscheidung aus Liebe", "Wehrlos" und "Zauber der Venus".

Vielen Dank an Rüdiger Schmidt-Sodingen für die Informationen

zurück zur Bielefeld-Liste

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 12.11.2019