CENTRAL

Leipzig - Lindenau (Sachsen), Georg-Schwarz-Str. 11

eröffnet: 03.07.1910
geschlossen: 31.12.1963
Sitzplätze: 333 (1910) - 450 (1920) - 789 (1940) - 805 (1956)
Architekt:  
Betreiber: Scherff & Co.                    1910-1918                    Kinoname: Scherffs Bioskop

                                                                               neuer Kinoname ab März 1913: Scherffs LS-haus

                                                                               neuer >Kinoname ab 1918: Lindenauer LS

August, später AloisHecht   mind.1920-mind.1940   neuer Kinoname: Central

FTB Leipzig                        um 1950-1963

Der Kinobau lag - wie meistens in Leipzig - in der zweiten Reihe und ist, wenn mich mein Weitblick über Garagen und Gewerbebauten nicht täuschte, 2008 noch vorhanden. Auch den Eingang und den ehemaligen Schaukasten kann man noch deutlich sehen. Ansonsten ist der Rest des Straßenzuges in ähnlichem Zustand wie dieses Gebäude. Ein Investor wird sich hier wohl schwerlich finden...

Gegründet wurde das Filmtheater von Herrn Scherff, der dem Theater auch den ersten Namen gab und um Leipzig eine ganze Kinokette betrieb.

 
 

Bilder von 2008

zurück zur Liste Leipzig

zurück zur Liste Sachsen

zurück zur Startseite