ODEON

Mannheim (Baden-Württemberg) , G 7,10

eröffnet: 1927
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 190 (1930) - 128 (2005)
Architekt:  
Betreiber: Philipp Baßler                                             mind.1929-1934

Käte Lorenz , Ludwigshafen-Oggersheim    1934-2.Weltkrieg  FK125/34

Käte Wenz  (=Käte Lorenz?)                     mind.1949-Anfang 60er

geschlossen                                                um1965

FTB Benra , Ludwigshafen                         mind. 1967- 1975

geschlossen                                               1975-1978

Thomas Esser                                            1978-1993

Dr.Hans Laumann                                      seit 1993

Das kleine Kino eröffnete bereits 1927 in der westlichen Mannheimer Unterstadt und ist somit das älteste noch bespielte Filmtheater der Stadt.

Als Pächterin Käte Wenz (wahrscheinlich identisch mit der Vorkriegspächterin Käte Loenz) Anfang der 60er den Spielbetrieb einstellte (sie machte im Pforzheimer "Cinema" weiter mit einem sehr anspruchsvollem Programm ) und die Räumlichkeiten um 1965 wohl leerstanden, griff der Ludwigshafener Filmunternehmer Christian Benra zu und spielte fortan am Wochenende vorwiegend italienische Filme in Originalversion für Gastarbeiter. Herr Benra hatte hiermit eine Marktlücke entdeckt und betrieb auch einen eigenen Verleih ("Apollo"). Manche Vorstadtkinos verdienten mit solchen Vorstellungen zusätzlich etwas Geld. Spätestens mit Aufkommen von Video war dieses Konzept allerdings am Ende (erst um 2000 wurde es durch den "Maxximum"-Filmverleih mit türkischen und den "Azur"-Verleih mit italienischen Filmen wiederbelebt).

Nach abermaligem Leerstand pachtete Thomas Esser das Kino und richtete im Foyer eine kleine Kneipe ein. Das "Odeon" wurde zum studentischen Programmkino. Auch der Schreiber dieser Zeilen wurde hier schnell zum häufigen Gast. Schon nach kurzer Zeit vergrösserte Esser den Kinoraum zu Lasten des nun als reinem Kassenraum dienenden Foyers (die Kneipe wanderte nach nebenan). Bis heute hat sich an dem Konzept nicht viel geändert, lediglich die Zahl der Vorstellungen ging zurück.

 
 
 
 
 
 

Bilder Januar 2007

zurück zur Liste Mannheim

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite