LICHTSPIELHAUS

Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg) , Zollhüttengasse 6

eröffnet: 1913
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 250 (1920) - 486 (1958) - 210/81/104 (2006)
Architekt:  
Betreiber: Köngetter & Sommer                mind.1920-mind.1949

Familie Köhnlein                        seit mind. 1953

Das erste Filmtheater wurde 1913 in der Altstadt von Schwäbisch Hall eröffnet und existiert heute noch. In den 70er Jahren wurde durch Abtrennen der Logen ein zusätzliches Kleinkino, das "Studio" mit 104 Plätzen, gewonnen. Durch den Ausbau eines Weinkellers kam 1994 ein weiteres Kino hinzu.

 
 
 
 

Vielen Dank an Robert Bernnat für die Bilder und Informationen

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite